Meet the Speakers: Mauro Mazzotti (General Manager T&A San Marino)

Nicht nur aus den USA kommen Coaches zur Baseball-Clinic bei der DBV-Convention 2015 im Ahorn-Sportpark in Paderborn (23.-25. Januar, Anmeldung noch möglich). Der Italiener Mauro Mazzotti betreute in den letzten sechs Jahren die spanische Nationalmannschaft und ist der General Manager des amtierenden Europacupsiegers T&A San Marino.

Mauro MazzottiDer 55-Jährige wurde im italienischen Cesena geboren. Als Spieler war er in den 1970er und 1980er in der Serie A aktiv und spielte unter anderem in Mailand. Richtig erfolgreich wurde er aber erst als Coach. Seit Jahren gehört er zu den besten Baseballexperten, die der alte Kontinent zu bieten hat.

In der Serie A, die später in Italian Baseball League umbenannt wurde, führte Mazzotti als Trainer drei verschiedene Teams zu Meisterschaften – Rimini 1999, Bologna 2003 und 2005 sowie Grosseto 2007. Danach trainierte er erneut Rimini und holte Enorbel Marquez-Ramirez nach Italien. 2011 übernahm er als General Manager bei T&A San Marino. Drei Meisterschaften in Folge zwischen 2011 und 2013 sowie der Europacuptitel 2014 folgten.

Im Jahr 2009 strickte er eine weitere Erfolgsgeschichte. Er übernahm das Amt des spanischen Nationalcoachs. Im selben Jahr betreute er das Team bei der WM 2009, wo sie sich knapp für die zweite Runde qualifizierten. Nachdem enttäuschenden Abschneiden bei der EM 2010 in Stuttgart, Heidenheim und Neuenburg, baute er das spanische Nationalteam um und dies mit Erfolg.

In den Niederlanden gewannen sie 2012 die Bronzemedaille bei der Baseball-EM. Im Anschluss setzte sich Spanien beim WBC Qualifier in Florida gegen das hoch eingeschätzte Israel durch und qualifizierte sich für das Hauptturnier. Nach einer erneuten Bronzemedaille bei der Baseball-EM 2014 sucht Mazzotti nun nach einer neuen Herausforderung. 2010 ernannte die IBAF ihn zum Trainer des Jahres, 2012 die European Baseball Coaches Association (EBCA).

Auch in der MLB sind sie auf Mazzotti aufmerksam geworden. Zwischen 1994 und 2006 arbeitete er als Scout für die Seattle Mariners und nahm unter anderem Alex Liddi unter Vertrag, der es 2011 als erster Absolvent der European Academy in die MLB schaffte. Zwischen 2007 und 2012 war er als European Scouting Director für die Houston Astros aktiv, seit 2013 berät er die Baltimore Orioles zu Spielern aus Europa.

Als Speaker ist Mazzotti jeden Winter in Gesamteuropa bei diversen Baseball-Clinics ein gern gesehener Gast. Am Wochenende vor der DBV-Convention ist er bspw. in Weißrussland. In Paderborn wird er darüber sprechen wie man At-Bats in Runs ummünzt und wie man in Europa ein erfolgreiches Programm aufstellt.

Neben ihm werden noch acht weitere Referenten bei der Baseball-Clinic der DBV-Convention 2015 vor Ort sein. Aus den USA reisen Terry Collins (Manager New York Mets), Pat Doyle (ISG Baseball, MLB Envoy Programm) und Chris Carminucci (Arizona Diamondbacks) an, aus den Niederlanden kommt Martijn Nijhoff (U18 Nationaltrainer) und aus Deutschland Alper Bozkurt (BSV NRW), Chris Dresel (U18 Nationaltrainer), Stefan Müller (S&C Coach Regensburg) und BJ Roper-Hubbert (Bonn Capitals). Die Baseball-Clinic läuft von Freitagabend bis Sonntagnachmittag und kostet 125 Euro, inklusive zweimal Mittag- und zweimal Abendessen im Ahorn-Sportpark.