Minor League Camp

Im Rahmen der DBV ACADEMY 2012 vom 13. – 15. Januar 2012 in Paderborn werden erstmalig Trainingseinheiten für Jugendliche bis 16 Jahre angeboten. Im sogenannten Minor League Camp haben die Nachwuchsspieler die Möglichkeit zusammen mit den deutschen Profispielern zu trainieren und sich den ein oder anderen Trick abzuschauen und einen Einblick in die Arbeit eines Baseballprofis zu erhalten. Mit Kai Gronauer (New York Mets), Simon Gühring (Heidenheim Heideköpfe) und Martin Dewald (Kansas City Rascals) stehen uns drei hochqualifizierte Spieler und Trainer zur Verfügung, die sicherlich Jedem bekannt sein dürften.

Kai Gronauer

Kai Gronauer bringt den Flair des Big Apple mit nach Paderborn. Als Catcher der New York Mets spielt er derzeit in der Double A, aber nicht nur hierher kennen ihn die deutschen Baseballfans, sondern auch aus der Bundesliga und der Nationalmannschaft. Seine Karriere startete der 25-jährige gebürtige Solinger bei seinem Heimatverein Solingen Alligators, mit denen er 2006 die Deutsche Meisterschaft gewinnen konnte. Auch die Nationalmannschaft wurde früh auf sein Talent aufmerksam und so spielt er nun schon fast 10 Jahre für Team Germany. Gerade die internationalen Auftritte bei Europa- und Weltmeisterschaften brachten das Interesse der amerikanischen Profiklubs. Seit 2007 steht er nun bei den New York Mets unter Vertrag und sein Weg in die Show führt dabei immer weiter nach oben. 2010 und 2011 erhielt Kai als erster deutscher Spieler eine Einladung in das sogenannten Spring Training der MLB-Mannschaft nach Florida. Die NY Mets wissen was sie an dem Deutschen haben, schließlich zählt er seit 2009 laut Baseball-America, die Fachzeitung für Baseball in den USA, als bester defensiver Catcher in der Mets-Organisation. Der 2010 Mid Season AllStar wurde daher auch nach der regulären Saison in der Arizona Fall League, einer Herbstliga für die Top Talente der Minor League. eingesetzt. Zuletzt spielte er nach der Weltmeisterschaft 2011 für die Diablos Rojos de Panama Winterball.

Simon Gühring

Der Kapitän der Deutschen Baseball Nationalmannschaft und Vater von 2 Kindern muss sicherlich auch nicht wirklich vorgestellt werden. Der 28-jährige Geschäftsführer der Pronet Sports GmbH spielt wie Gronauer auf der Catcher Position, ist allerdings auch im Outfield zu finden und einer der besten deutschen Schlagleute. Dies wussten auch die Milwaukee Breewers in deren Farmteam er für zwei Spielzeiten (´02 – ´03) auflief. Seit 2001 ist er mit den Heidenheim Heideköpfe eine feste Größe in der Bundesliga und konnte 2009 die Deutsche Meisterschaft auf die Alb holen. 2004 unterbrach er sein Engagement für die Heideköpfe um für eine Saison in der besten europäischen Liga, der niederländischen Hoofdclass, zu spielen. Individuelle Auszeichnungen als Best Batter (Bester Schlagmann) und MVP (wertvollster Spieler) finden sich neben acht Europameisterschafts und drei Weltmeissterschafts Teilnahmen. Der größte Erfolg war aber sicherlich die Bronzemedaille im letzten Jahr bei der Eurpameisterschaft in seiner Heimatstadt Stuttgart.

Martin Dewald

Auch der 25-jährige Martin Dewald kann schon auf eine gute Karriere zurückschauen. Der gebürtige Mannheimer ist dabei einer der herausragenden deutschen Pitcher der letzten Jahre. 2006 wagte er den Schritt über den großen Teich um an einem amerikanischen College sein Studium mit dem Baseball zu verbinden. Zunächst am Gordon College (´06 – ´08), später an der Georgia College und State University (´08-´10) war er jeweils einer der Leistungsträger seiner Mannschaft. All Conference Closer (´07 + ´09), All Region und All American Closer (´09), All Conference, All Region und All American Starter (´10) sowie All Region Turnier MVP (´10) sind neben der Bundesligaauszeichnung zum Besten Play Off Pitcher (´09), Deutschem Vizemeister (´08 + ´09 + ´10) und EM-Bronze seine bisherigen individuellen Auszeichnungen. Nach den D2 College World Series 2010 begann er seine Profi-Karriere im Idependent-Ball für die River City Rascals in der Frontier League, für die er auch 2011 wieder starten wird.